Finden Sie Ihren Neuwagen mit ntv Autoleasing
Ein Service von
 
 
Zurück zu den Deals

Privat: Leasing-Angebote zu Top-Konditionen

Ora Funky Cat im Leasing als Tageszulassung für 139 Euro im Monat brutto [08/23] Ein vollelektrischer Miniwagen aus China ist derzeit bei mobile.de erhältlich. Gemeint ist die Ora Funky Cat 126kW 48kWh Batterie 300 Pro, die euch nur 139... Stromverbrauch: kombiniert: 16,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* Zum Deal Mehr 139,-- € brutto
BMW i4 im Leasing als Neuwagen ab 465 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar] Liebe Community, bei TopRate könnt ihr eine schicke, vollelektrische Limousine ergattern! Gemeint ist der in Alpinweiß lackierte BMW i4 eDrive35, der als Neuwagen sofort verfügbar... Stromverbrauch: kombiniert: 16,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* Zum Deal Mehr Ab 390,76 € netto / 465,-- € brutto
🔥 Renault Austral im Leasing als Bestellfahrzeug für 165 Euro im Monat brutto Bei carwow können Privatkunden gerade den Renault Austral Mild Hybrid 160 Evolution Automatik für eine monatliche Leasingrate von nur 165 Euro brutto leasen. Es handelt sich hierbei um... Verbrauch: kombiniert: 6,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 139 g/km CO2* Zum Deal Mehr 165,01 € brutto
Kia EV6 im Leasing als Bestellfahrzeug für 235 Euro im Monat brutto Null-Leasing verleast den schicken, vollelektrischen Kia EV6 58 kWh 125 kW Heckantrieb als frei konfigurierbares Bestellfahrzeug für nur 235 Euro im Monat brutto. Im Vergleich... Stromverbrauch: kombiniert: 16,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* Zum Deal Mehr 235,-- € brutto
Volvo V60 im Leasing als Neuwagen für 249 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar, inkl. Wartung] LeasingMarkt verleast den eleganten, schwedischen Kombi Volvo V60 B3 120kW Essential Auto für eine Leasingrate von nur 249 Euro im Monat brutto. Der V60 kommt als... Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 6,2 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 142 g/km CO2* Zum Deal Mehr 249,-- € brutto
Hyundai i10 im Leasing als Neuwagen für 96 Euro im Monat brutto [im Vorlauf, LZ 07/24] Seid ihr auf der Suche nach einem souveränen Kleinstwagen mit rundumsorglos-Ausstattung? Nun, bei LeasingMarkt könnt ihr tatsächlichen so einen bekommen. Der Hyundai i10 1.0 MPi Trend überzeugt... Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 5,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 134 g/km CO2* Zum Deal Mehr 80,67 € netto / 96,-- € brutto
Elaris Beo im Leasing als Neuwagen für 289 Euro im Monat brutto Das deutsch-chinesische Elektro-SUV Elaris Beo 72 kWh ist aktuell bei 9drive im Privat- oder Geschäftsleasing erhältlich. Die Kosten belaufen sich auf eine monatliche Leasingrate von 289... Stromverbrauch: kombiniert: 19,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* Zum Deal Mehr 242,86 € netto / 289,-- € brutto
Range Rover Evoque im Leasing als Lagerwagenaktion ab 449 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar] Einen Hipster fürs Gelände bekommen Privat- und Geschäftskunden gerade als sofort verfügbare Lagerwagen bei Getyourdrive. In der Lagerwagenaktion stehen diverse Range Rover Evoque zur Verfügung.... Verbrauch: kombiniert: 6,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 169 g/km CO2* Zum Deal Mehr 377,31 € netto / 449,-- € brutto
BMW iX1 im Leasing als Neuwagen ab 370 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar] TopRate verleast den vollelektrischen BMW iX1 eDrive20 im Privatleasing ab 370 Euro im Monat brutto. Er kommt als Alpinweiß lackierter, sofort verfügbarer Neuwagen daher und überzeugt mit... Stromverbrauch: kombiniert: 15,4 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* Zum Deal Mehr Ab 310,92 € netto / 369,99 € brutto
💥 Fiat 600 im Leasing als Bestellfahrzeug für 96 Euro im Monat brutto Als frei konfigurierbares Bestellfahrzeug kommt der große Bruder des ikonischen Kleinstwagens Fiat 500, der Fiat 600 1.2 Hybrid T3 125-Jahre-Edition, daher, den ihr gerade bei carwow... Verbrauch: kombiniert: 4,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 109 g/km CO2* Zum Deal Mehr 96,-- € brutto

Privates Autoleasing

Bisher galt die Faustregel, dass private Kund:innen eher Autos kaufen, denn leasen und dass gewerbliche Kund:innen eher leasen. Die Zeiten sind jedoch schon lange vorbei, in denen Autoleasing für Privatkunden nicht lukrativ ist.

Seid ihr auf der Suche nach spannenden Leasingdeals von Fahrzeugen jeder Klasse? Dann bieten wir euch hier in Zusammenarbeit mit Sparneuwagen.de Top-Angebote für jeden Geschmack. Egal, ob ihr euch für eine Kompaktklasse, einen Familien-Kombi oder ein SUV entscheidet, bei uns findet ihr immer die besten Deals in Hinsicht auf Preis und Leistung. Und als Experten zeigen wir euch auch lediglich die Deals, die echte Schnäppchen und günstiger als der Marktführer sind.

„Benutzen statt Besitzen“

Beim Privatleasing beziehungsweise beim Leasing im Generellen geht es eher darum ein Fahrzeug zu benutzen als es zu besitzen. Anstatt eine hohe Summe für den Autokauf aufzuwenden, die sofort fällig wird, werden beim Privatleasing lediglich Kosten für eine Art absehbare Langzeitmiete abgerufen. Ihr seid so wesentlich flexibler und könnt immer mit dem neuesten Stand der Technik hinsichtlich Motorisierung, Konnektivität, Nachhaltigkeit und Sicherheit gehen. Außerdem sind die Kosten für euer Leasingauto absolut transparent und planungssicher.

Kleine Raten für Traumauto

Ihr wolltet schon immer mal einen BMW 5er, einen Audi A6 oder einen Porsche fahren? Beim Leasing für Privat ist genau das zum Greifen nahe. Ein Traumauto zum Schnäppchenpreis. Premiumautos kosten im Kauf häufig einen hohen fünfstelligen oder gar sechsstelligen Betrag. Also etwas, was die wenigsten Geldbeutel hergeben. Mit dem Privatleasing könnt ihr euch genau so ein Traumauto aus dem Premiumsegment gönnen. Da gibt es beispielsweise schnittige und vor allem sportliche Coupés, Cabriolets für ein besonderes Fahrgefühl oder auch elegante Limousinen. Alles im Budget drin dank der Möglichkeit privat zu leasen.
Für wen es was Kleineres sein soll, auch kein Problem. Ein schnuckeliger Zweitwagen wie der Fiat 500 oder der Renault Clio sind ebenfalls im Privatleasing erhältlich. Und das teilweise sogar unter 100 Euro.

Welche Vorteile bietet das Privatleasing

  • Transparenz und Planungssicherheit: Hersteller wie Volkswagen, Opel und Co schnüren vorab oder auf Anfrage teilweise ganze Service-Pakete inklusive Wartung und Verschleiß, die euch das private Leasing sogar noch einmal erleichtern. Die Leasingdeals beinhalten immer auch Angaben zu den Überführungs- und Zulassungskosten sowie zu den Anzahlungen oder Sonderzahlungen. Ihr wisst immer, was auf euch zukommt. Das Einzige, das ihr vorab nicht fest einschätzen könnt, sind die Kosten für die Vollkasko.
    Darüber hinaus ist Leasingrate gleichbleibend. Ihr könnt jeden Monat die gleiche Summe für die Leasingrate in euren Haushaltskosten einplanen.
  • Bequemlichkeit: Ähnlich wie bei einem Handyvertrag bekommt ihr alle zwei bis vier Jahre ein neues Auto auf den höchsten Standards der Zeit. Um den Verkauf des alten müsst ihr euch nicht kümmern. Wer von einem Auto, das er besitzt, auf ein Leasingautoumsteigen will, für den gibt es teilweise genauso gute Angebote. Denn manche Leasinggeber nehmen euer altes Fahrzeug sogar in Zahlung. Lasst euch da besondere Angebote für geben.
    Durch den Wechsel euer Leasingautos alle 24 bis 48 Monate kommt ihr in den Genuss diverse Marken, Fahrzeugarten wie Elektroautos oder Fahrzeugtypen ausprobieren zu können.
  • Sicherheit: Wer beim Autokauf vom Hof des Autohauses fährt, muss bereits mit einem erheblichen Wertverlust rechnen. Beim Leasing ist das anders. Auch ein unvorhersehbarer Werteverlust muss euch nicht interessieren. Wer ein Auto least, kann es nach Ablauf des Vertrages einfach zurückgeben. Sämtliche Werteverluste sind beim Kilometerleasing unerheblich.

Mit welchen Nachteilen müsst ihr rechnen?

  • Preis: Wer sich für ein Leasing für Privat entscheidet, bezahlt lediglich die Nutzung des Autos und nicht dessen Kauf. Nach Rückgabe des Fahrzeugs steht ihr mit leeren Händen dar. Ein Auto kann aber auch immer als eine Wertanlage betrachtet werden, auf die Autokäufer:innen noch jahrelang setzen können. Teilweise ohne größere Kosten, wenn das Auto einmal abbezahlt ist. Beim Privatleasing kommen mit jedem neuen Leasingauto Sonderkosten wie Überführung oder Zulassung auf euch zu. Das kann sich auf Dauer auch negativ auf den Geldbeutel auswirken.
  • Mehrkilometer: Wer sein Leasingauto nach Beendigung der Laufzeit wieder abgibt und die Laufleistung schlecht kalkuliert hat, auf den kann eine böse Überraschung warten. Wer sich fürs Kilometerleasing entscheidet, der muss vorab eine jährliche Laufleistung festlegen. Kommt man nach Ablauf des Leasingvertrages nicht auf besagte Laufleistung, muss man die Mehrkilometer teilweise sehr teuer nachzahlen. Minderkilometer hingegen bleiben unbeachtet und werden nicht ausgeglichen. Ihr müsst also sehr gut darin sein, eure Laufleistung real einzuschätzen.
  • Auch Schäden oder eine übermäßige Abnutzung wirken sich auf euren Geldbeutel aus.

Wer generell seinen Geldbeutel schonen möchte, kann sich einfach für ein Privatleasing mit einem Gebrauchtwagen oder Leasingrückgeber entscheiden. Die Fahrzeuge sind meist sehr gepflegt und schneller verfügbar als ein Neuwagen, auf den ihr schon mal je nach Marktlage bis zu 18 Monate warten müsst. Außerdem könnt ihr bei Gebrauchtwagen oder Leasingrückgebern auch das große Glück haben, mal ein sensationelles Auto wie einen Lamborghini Urus, einen Ferrari oder einen Aston Martin für nur wenige Monate zu bekommen. Der Gedanke lässt Herzen von Autoenthusiast:innen auf jeden Fall höher schlagen.

Alle Hersteller bei ntv-Autoleasing in der Übersicht

Abarth Alfa Romeo Aston Martin Audi
BMW Citroën Cupra Dacia
DS Automobiles Fiat Ford Honda
Hyundai Jaguar Jeep Kia
Lamborghini Land Rover Lexus Lynk&Co
Maserati Mazda McLaren Mercedes-Benz
MG Motor Mini Mitsubishi Nissan
Opel Peugeot Polestar Porsche
Renault Seat Škoda Smart
Suzuki Tesla Toyota Volkswagen
Volvo