Finden Sie Ihren Neuwagen mit ntv Autoleasing
Ein Service von
 
 
Zurück zu den Deals

Peugeot: Leasing-Angebote zu Top-Konditionen

💥 Peugeot 408 im Leasing als Bestellfahrzeug für 117 Euro im Monat netto Eine elegante Limousine ist aktuell als waschechter Leasing-KRACHER bei LeasingMarkt zu haben. Gemeint ist der Peugeot 408 Hybrid 136 e-DSC6 GT, der euch lediglich 116,81... Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 5,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 116 g/km CO2* Zum Deal Mehr 116,81 € netto
💥 Peugeot 308 SW im Leasing als Neuwagen für 141 Euro im Monat netto [Vollausstattung] KRACHER-Deal bei Null-Leasing entdeckt! Geschäftskunden können den in Selenium Grau Metallic lackierten Peugeot 308 Hybrid 136 e-DSC6 GT SW für eine monatliche Leasingrate von nur... Verbrauch: kombiniert: 5,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 115 g/km CO2* Zum Deal Mehr 141,-- € netto
Peugeot 2008 im Leasing als Bestellfahrzeug für 72 Euro im Monat netto LeasingMarkt verleast ein extravagantes, kompaktes SUV mit bodenständiger Technik für nur 71,89 Euro im Monat netto. Gemeint ist der Peugeot 2008 PureTech 100 Active, der im Geschäftsleasing... Verbrauch & Umwelt: kombiniert: 5,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 126 g/km CO2* Zum Deal Mehr 71,89 € netto
💥 Peugeot 208 im Leasing als Bestellfahrzeug für 42 Euro im Monat netto Geschäftskunden können den Peugeot 208 PureTech 75 Active aktuell bei LeasingMarkt für umwerfende 41,83 Euro im Monat netto schnappen. Dieser Deal ist ein echter Leasing-KRACHER.... Verbrauch & Umwelt: kombiniert: 5,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 120 g/km CO2* Zum Deal Mehr 41,83 € netto
💥 Peugeot 208 im Leasing als Bestellfahrzeug für 42 Euro im Monat netto Leasing-KRACHER bei mobile.de gefunden! Der Anbieter verleast den französischen Kleinwagen Peugeot 208 PureTech 75 Active im Geschäftsleasing für nur 41,83 Euro im Monat netto. Der Konkurrent des... Verbrauch: kombiniert: 5,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 120 g/km CO2* Mehr 41,83 € netto
🔥 Peugeot 3008 Hybrid im Leasing als Bestellfahrzeug für 135 Euro im Monat netto Für alle Geschäftskunden, die nach einem herausragenden Angebot Ausschau halten: Der Peugeot 3008 Hybrid 136 e-DSC6 Allure ist derzeit zu einem sensationellen Leasingpreis von nur... Verbrauch und Umwelt WLTP: kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 129 g/km CO2* Zum Deal Mehr 134,88 € netto
🔥 Peugeot 2008 im Leasing als Bestellfahrzeug ab 76 Euro im Monat netto Sichert euch den Peugeot 2008 PureTech 100 Active als attraktives Leasingangebot bei LeasingMarkt. Dieses stilvolle französische SUV wird zu einem unschlagbaren Leasingfaktor von 0,33 angeboten,... Verbrauch und Umwelt WLTP: kombiniert: 5,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 127 g/km CO2* Zum Deal Mehr Ab 76,-- € netto
💥 Peugeot 3008 Hybrid im Leasing als Bestellfahrzeug für 84 Euro im Monat netto Sichert euch den Peugeot 3008 Hybrid 136 e-DSC6 Allure zu top Konditionen bei Null-Leasing. Geschäftskunden können das effiziente SUV für 84,03 Euro netto pro Monat... Verbrauch: kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 128 g/km CO2* Mehr 84,03 € netto
Peugeot 5008 im Leasing als Tageszulassung für 189 Euro im Monat brutto Heute präsentieren wir euch ein 7-Sitzer-SUV zum erschwinglichen Preis! Ed geht um den Peugeot 5008 PureTech 130 Allure Pack, das jetzt bei LeasingMarkt zu einem... Verbrauch und Umwelt WLTP:: kombiniert: 6,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 143 g/km CO2* Mehr 158,82 € netto / 189,-- € brutto
💥 Peugeot 3008 Hybrid im Leasing als Bestellfahrzeug für 133 Euro im Monat netto [LZ 12/24] Entdeckt das ultimative Schnäppchen auf dem LeasingMarkt! Der Peugeot 3008 Hybrid 136 e-DSC6 GT, ein Paradebeispiel für eleganten SUV-Charme gepaart mit fortschrittlicher Hybridtechnologie, steht euch... Verbrauch & Umwelt WLTP:: kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 129 g/km CO2* Mehr 133,-- € netto

Peugeot – Die älteste, noch existierende Automarke

Peugeot ist ein französischer Automobilhersteller und gehört zur Automobilholding Stellantis, die erst 2021 gegründet wurde. Stellantis ist eine Fusion aus den Konzernen PSA und FCA. Durch die Fusion beider Automobilkonzerne ist Stellantis der viertgrößte Automobilhersteller der Welt. Der Konzern besitzt 14 Marken: Abarth, Alfa Romeo, Chrysler, Citroën, Dodge, DS Automobiles, Fiat (Fiat Professional), Lancia, Maserati, Opel, Peugeot, Vauxhall, Jeep und Ram Trucks.

So fing alles an

1810 gilt als Gründungsjahr von Peugeot, als die Brüder Jean-Frédéric und Jean-Pierre Peugeot eine Eisengießerei auf dem Gelände der Ölmühle aufbauten. Ab dem Fertigungsjahr der Fabrik, 1819, werden dort Walzeisen, Sägeblätter, Uhrenfedern und Korsettstäbe hergestellt. Das erste Produkt, was unter dem Namen Peugeot verkauft wird, ist das Mahlwerk bzw. Pfeffermühlen. Im Jahr 1881 begann das Unternehmen mit der Herstellung von Fahrrädern. 1906 wurde das erste Fahrrad mit Zweigang-Nabenschaltung gebaut. Mit dem Bau von Kraftfahrzeugen begann der Konzern erst 1889. Das erste Fahrzeug war das Dampf angetriebene Serpollet-Dreirad. Sieben Jahre später wurde der erste Verbrennungsmotor verbaut. Der Ottomotor kam aber nicht aus eigener Herstellung, er war ein Produkt der Daimler-Motoren-Gesellschaft.

Durch den Ersten Weltkrieg wurde der Konzern gezwungen, ihre Einrichtungen für Kriegszwecke einzusetzen, wodurch sie keine neuen Projekte mehr entwickeln konnten.

Nach dem Zweiten Weltkrieg konnte der Automobilhersteller mit dem Modell 203 wieder Erfolge verzeichnen. 1955 wurde der 403 zur Massenproduktion vorgestellt. Den 403 gab es auch mit einem Dieselmotor. 1976 gab es eine Fusion der beiden Konzerne Peugeot und Citroën.

Peugeot im Motorsport

Der Konzern ist im Rallye-Sport sehr engagiert und konnte mit den Modellen 205, 306, 307 und 206 viele Erfolge erzielen. Von 1987 bis 1990 gewann Peugeot den Rallye Raid Dakar mit dem finnischen Fahrer Ari Vatanen. Der Peugeot 206 WRC gewann die Rallye-Weltmeisterschaft im Jahr 2000 bis 2002 dreimal in Folge.

Auch beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans konnte der Hersteller Siege erzielen. 1992 und 1993 gewann der Konzern prestigeträchtige Rennen mit dem 905.

Entstehungsgeschichte des Logos

Der Hersteller produzierte lange vor Automobilen Sägeblätter. Diese erinnern an den Rachen eines Löwen. So wurde der Löwe zum Kennzeichen der Marke. 1858 registrierte der Konzern den Löwen als Markenzeichen. Der Löwe steht für die drei Qualitätsmerkmale der Sägeblätter: die Robustheit, ihre Elastizität der Klinge und der schnelle Schnitt. 1906 ziert der erste Löwe den Kühlergrill der Autos. 1959 wurde die Kühlerfigur abgeschafft, da dies eine Gefahr für Fußgänger und Radfahrer darstellte. Seitdem steht der Löwe nur in 2D auf der Motorhaube.

Alle Peugeot-Modelle in der Übersicht

Peugeot 208 Peugeot 308 Peugeot 508 Peugeot 2008
Peugeot 3008 Peugeot 5008