Finden Sie Ihren Neuwagen mit ntv Autoleasing
Ein Service von
 
 
Zurück zu den Deals

Volkswagen: Leasing-Angebote zu Top-Konditionen

VW Tiguan im Leasing als Bestellfahrzeug für 278 Euro im Monat netto [inkl. Wartung] Uff, ein elegantes, deutsches SUV, von dem bereits sehr viele Exemplare abgesetzt worden sind, ist aktuell bei LeasingMarkt zu haben. Die Kosten für den Verkaufsschlager... Verbrauch: kombiniert: 5,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 149 g/km CO2* Zum Deal Mehr 278,-- € netto
VW Golf im Leasing als Bestellfahrzeug für 138 Euro im Monat netto 2024 feiert der VW Golf sein 50-jähriges Bestehen. Er ist mit über 37 Millionen verkauften Exemplaren der absolute Weltbestseller des Wolfsburger Konzerns. Aktuell gibt es... Verbrauch: kombiniert: 5,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 123 g/km CO2* Zum Deal Mehr 138,-- € netto
VW Golf im Leasing als Bestellfahrzeug für 149 Euro im Monat netto 2024 feiert die beliebteste Kompaktklasse der Deutschen ihr 50-jähriges Bestehen. Null-Leasing verleast aktuell den VW Golf 1.5 TSI OPF 85kW Life für eine Leasingrate von 149 Euro... Verbrauch: kombiniert: 5,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 123 g/km CO2* Zum Deal Mehr 149,-- € netto
VW Golf im Leasing als Bestellfahrzeug für 138 Euro im Monat netto Carwow verleast aktuell die beliebteste Kompaktklasse der Deutschen im Geschäftsleasing. Gemeint ist der VW Golf 1.5 TSI OPF 85kW Life, der euch 138 Euro im... Verbrauch: kombiniert: 5,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 123 g/km CO2* Zum Deal Mehr 138,-- € netto
VW T-Roc im Leasing als Neuwagen für 284 (326) Euro im Monat brutto Ein aufregendes Leasingangebot erwartet euch bei MeinAuto: Der Volkswagen T-Roc 1.5 TSI OPF DSG Move steht zum Vorkonfigurieren bereit und punktet bereits mit einer Sonderausstattung... Verbrauch: innerorts: 6,2 l/100 km • außerorts: 4,4 l/100 km • kombiniert: 5,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 115 g/km CO2* Zum Deal Mehr 238,66 € netto / 284,01 € brutto
VW Golf im Leasing als Neuwagen für 169 Euro im Monat netto Geschäftskunden aufgepasst! Ein unschlagbares Angebot erwartet euch bei LeasingMarkt, mit dem Volkswagen Golf 1.5 TSI OPF 85 kW Life im Full-Service-Leasing für nur 169 Euro... Verbrauch: kombiniert: 5,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 123 g/km CO2* Zum Deal Mehr 169,-- € netto
🔥 VW Tiguan im Leasing als Bestellfahrzeug für 278 Euro im Monat brutto [inkl. Service-Paket] Entdeckt das neueste Juwel aus dem Hause Volkswagen, den Volkswagen Tiguan 1.5 eTSI OPF DSG R-Line, exklusiv bei Null-Leasing erhältlich. Dieses SUV könnt ihr euch... Verbrauch: kombiniert: 6,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 146 g/km CO2* Zum Deal Mehr 278,-- € brutto
VW Golf im Leasing als Bestellfahrzeug für 99 (140) Euro im Monat netto Erlebt die zeitlose Eleganz der Kompaktklasse in Form des Volkswagen Golf 1.5 TSI OPF 85kW Life! Ein Angebot, das Geschäftskunden für nur 99 Euro netto... Verbrauch: kombiniert: 5,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 123 g/km CO2* Zum Deal Mehr 117,81 € brutto
VW Tiguan im Leasing als Bestellfahrzeug für 149 (190) Euro im Monat netto Entdeckt die Welt der grenzenlosen Möglichkeiten mit dem Volkswagen Tiguan 1.5 eTSI OPF 96kW DSG Life, erhältlich bei Autohaus Moll. Dieser vielseitige SUV der dritten... Verbrauch: kombiniert: 6,1 l Innerstädtisch (langsam): 8,1 l Stadtrand (mittel): 5,9 l Landstraße (schnell): 5,2 l Autobahn (sehr schnell): 6,3 l* • Emissionen: kombiniert: 139 g/km CO2* Zum Deal Mehr 149,-- € netto
VW Golf Variant Alltrack im Leasing als Neuwagen für 319 (361) Euro im Monat brutto Wie wäre es mit einem robusten und vielseitigen Kombi, der sowohl auf der Straße als auch im Gelände eine gute Figur macht? Der VW Golf... Verbrauch: innerorts: 5,8 l/100 km • außerorts: 4,1 l/100 km • kombiniert: 4,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 125 g/km CO2* Zum Deal Mehr 268,07 € netto / 319,-- € brutto

Volkswagen – Das Auto fürs Volk

Volkswagen ist ein großer deutscher Automobilhersteller mit Sitz in Wolfsburg. Der Konzern gehört zur Kernmarke der Volkswagen AG, einer der größten Automobilhersteller weltweit. Zu den beliebtesten Modellen gehört der VW Golf, VW Transporter und der VW Passat. Der Fahrzeugbauer deckt alle gängigen Fahrzeugmodelle ab und entwickelt sich stetig weiter. Einige Modelle gibt es in einer sportlichen Variante, die eine hohe Beliebtheit erzielt. Dazu gehört der GTI, der erstmals 1976 als Golf I GTI vom Band rollte. Der GTI erreichte 110 PS Leistung, was für damalige Verhältnisse viel Leistung war. Er schaffte eine Höchstgeschwindigkeit von 182 km/h bei einem Leergewicht von 810 kg. Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h brauchte er gerade mal 9,2 Sekunden. Das ist für heutige Verhältnisse eine spitzen Zeit. Heute entwickelt der Automobilhersteller eine Reihe von Elektrofahrzeugen mit der Kennzeichnung ID. Als erstes Model steigt der Volkswagen ID.3 2020 in den Markt ein.

Zur Geschichte

Der heutige Konzern entstand durch einen Auftrag von Adolf Hitler 1934 zur Herstellung eines Fahrzeugs für die breite Bevölkerung. Das Fahrzeug sollte konstant 100 km/h fahren können, familiengeeignet sein, also mindestens vier Sitze besitzen, einen geringen Verbrauch haben und vor allem sollte es weniger als 1.000 Reichsmark (RM) kosten. Noch im selben Jahr erhielt Ferdinand Porsche den Auftrag vom Reichsverband der Deutschen Automobilindustrie einen Prototyp zu bauen. Hitler beauftragte die Deutsche Arbeitsfront (DAF) zum Bau der größten Automobilfabrik Europas. Im Mai 1937 gründete Robert Ley, der Leiter der DAF die Gesellschaft zur Vorbereitung des Deutschen Volkswagens mbH (GeZuVor) mit Sitz in Berlin Grunewald. Der Aufbau des Volkswagenwerks wurde durch den Verkauf des 1933 beschlagnahmten Gewerkschaftsvermögens finanziert. Das erste und einzige Produkt was dort gebaut werden sollte, war der KdF-Wagen (KdF = Kraft durch Freude). Der Standort für die Fabrik wurde mehr oder weniger zufällig im ländlichen Fallersleben (ab 1945 Wolfsburg) gewählt. Als Vorlage der Fabrik diente das Automobilwerk River-Rouge der Ford Motor Company in Dearbron in Amerika. Der Standort der neuen Fabrik lag zentral im alten Deutschen Reich und bot verkehrsgünstige Anbindungen durch den Mittellandkanal, die Reichsautobahn und die Eisenbahnverbindung Berlin–Ruhrgebiet.

Das fertige Fahrzeug hatte einen Kaufpreis von 990 Reichsmark. Später jedoch merkte man, dass die kalkulierten Kosten pro ausgeliefertem Fahrzeug einen Verlust von 1.080 Reichsmark machten.
1938 wurde die Gesellschaft zur Vorbereitung des Deutschen Volkswagens mbH umbenannt in die Volkswagenwerk G-m.b.H. Der Hauptgeschäftsführer der neuen Volkswagenwerk G-m.b.H wurde Ferdinand Porsche. Er war auch Mitglied des Aufsichtsrats. 1937/1938 entschied man sich auch für das bis heute xistierende Volkswagen Logo mit den Buchstaben V und W. Die Entwickler des Logos waren Franz Xaver Reimspieß und Hans Martin Freyer.

Das Volkswagen-Logo

Das Volkswagen Logo ist simpel aber einprägsam. Es hat sich seit der Gründung 1937 des Konzerns mehrmals geändert. Die beiden Buchstaben V und W sind aber immer gleich geblieben. Lediglich der Kreis darum ändert sich und passt sich dem jeweiligen Design der Zeit an.

Alle Volkswagen-Modelle in der Übersicht

VW Arteon VW California VW Crafter VW e-up
VW Golf VW Golf Variant VW ID.3 VW ID.4
VW ID.5 VW Passat VW Polo VW T-Cross
VW T-Roc VW T-Roc Cabriolet VW T6 VW T7
VW Taigo VW Tiguan VW Tiguan Allspace VW Touareg
VW Touran