Finden Sie Ihren Neuwagen mit ntv Autoleasing
Ein Service von
 
 
Zurück zu den Deals

Fiat: Leasing-Angebote zu Top-Konditionen

Fiat 500 Leasing für 129 Euro im Monat brutto [Vorführwagen] Charmanten Kleinwagen bei KÖNIGDEALS leasen! Angeboten wird der effiziente Fiat 500 1.0 GSE N3 Hybrid Dolcevita als Vorführwagen für monatlich 129 Euro brutto. Der Fiat... Verbrauch: kombiniert: 4,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 106 g/km CO2* Zum Deal Mehr 108,40 € netto / 129,-- € brutto
Fiat 500e im Leasing als Vorbesteller für 169 (356) Euro im Monat brutto [BAFA] Preisgünstiges E-Fahrzeug mit überschaubarer Reichweite bei KOENIGDEALS leasen! Bei dem E-Fahrzeug handelt es sich um den Fiat 500e 23,8 kWh, den Privat- und Geschäftskunden für monatlich... Verbrauch: kombiniert: 13,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2* Zum Deal Mehr 142,02 € netto / 169,-- € brutto
Fiat 500-e im Auto-Abo für 359 Euro im Monat brutto [alles inklusive] Er gehört zu den beliebtesten Elektroautos in Europa! Die Rede ist vom Fiat 500-e Icon, den ihr bei Like2Drive für 359 Euro im Monat brutto... Stromverbrauch: kombiniert: 14,3 kWh/100km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* Mehr 301,68 € netto / 359,-- € brutto
Fiat 500e im Leasing als Bestellfahrzeug für 219 (313) Euro im Monat brutto [BAFA] Top E-Fahrzeug bei LeasingMarkt abstauben! Angeboten wird der Fiat 500e 42kWh ab 219 Euro im Monat brutto. Bei dem Deal handelt es sich um ein... Verbrauch: kombiniert: 13,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2* Zum Deal Mehr 184,03 € netto / 219,-- € brutto
Fiat 500e im Leasing als Vorbesteller für 249 (343) Euro im Monat brutto [BAFA] Er gehört zu den beliebtesten Elektroautos in ganze Europa! Den Fiat 500e 42 kWh könnt ihr bei KÖNIGDEALS für 249 Euro im Monat brutto leasen.... Verbrauch: kombiniert: 14,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2* Zum Deal Mehr 209,24 € netto / 249,-- € brutto
Fiat 500 im Leasing als Vorführwagen für 111 Euro im Monat brutto Der Cinquecento ist ein Dauerbrenner und ein beliebter Kleinwagen! Bei KÖNIGDEALS könnt ihr den effizienten Fiat 500 1.0 GSE N3 Hybrid Dolcevita als Vorführwagen für... Verbrauch: innerorts: 4,9 l/100 km • außerorts: 3,6 l/100 km • kombiniert: 4,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 93 g/km CO2* Zum Deal Mehr 93,28 € netto / 111,-- € brutto
Fiat 500 im Leasing als Vorführwagen für 99 Euro im Monat brutto Beliebter Kleinwagen aus dem schönen Italien bei KÖNIGDEALS für 99 Euro brutto leasen! Angeboten wird der Fiat 500 1.0 GSE N3 Hybrid Club als Vorführwagen mit... Verbrauch: innerorts: 4,9 l/100 km • außerorts: 3,6 l/100 km • kombiniert: 4,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 93 g/km CO2* Mehr 83,19 € netto / 99,-- € brutto
Fiat 500e im Leasing als Bestellfahrzeug für 159 Euro im Monat brutto [Leasing-Kracher!] Bei LeasingMarkt gibt es den Fiat 500e mit kleinem 23,8 kWh-Akku für monatlich 159 Euro brutto, bei zwei Jahren Laufzeit. Das Bestellfahrzeug lässt sich frei... Verbrauch: kombiniert: 13,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2* Zum Deal Mehr 133,61 € netto / 159,-- € brutto
Fiat 500e im Leasing als Bestellfahrzeug für 261 Euro im Monat brutto [Black-Week] Bei mobile.de gibt es ebenfalls eine Black-Week mit spannenden Leasingangebot. Dort haben wir den Fiat 500e Icon 42 kWh als frei konfigurierbares Bestellfahrzeug für monatlich 261,16... Stromverbrauch: kombiniert: 14,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* Mehr 219,46 € netto / 261,16 € brutto
Fiat 500 im Leasing als Vorführwagen für 149 Euro im Monat brutto [inkl. Vespa Primavera] Bei KÖNIGDEALS gibt es die volle Bandbreite Italiens! Der Anbieter verleast den Fiat 500 1.0 GSE N3 Hybrid Club zusammen mit einer Vespa Primavera 50... Verbrauch: innerorts: 4,9 l/100 km • außerorts: 3,6 l/100 km • kombiniert: 4,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 93 g/km CO2* Mehr 125,21 € netto / 149,-- € brutto

Fiat – Italienische Automobilfabrik Turin

Fiat ist ein Automobilhersteller, der Ende des 18. Jahrhunderts gegründet wurde. Im Juli 1899 wurde die Firma von neun Personen in Turin (Italien) gegründet. Der Name ist eine Kurzform von “Fabrica Italiana di Automobil Torino“ zu Deutsch „Italienische Automobilfabrik von Turin“. Die Marke ist bekannt für seine kompakten PKWs (Personenkraftwagen) und seine Nutzfahrzeuge. 2014 verbündete sich Fiat mit Chrysler und gründete die Fiat Chrysler Automobiles N.V. (FCA). Sieben Jahre später 2021 fusionierten die beiden Firmen FCA und PSA zum zweitgrößten Automobilhersteller Europas.

Der Hersteller hat seinem Klassiker ein neues Leben eingehaucht. Der Cinquecento (500) aus dem Jahr 1960 ist ein Kultfahrzeug. Die neuste Version des Fiat 500 fährt komplett elektrisch und vereint das Aussehen von damals mit modernster Technik von heute.

Zur Geschichte

Der Hersteller wurde 1899 von neun Personen gegründet: Roberto Biscaretti di Ruffia, Carlo Racca, Emanuele Cacherano di Bricherasio, Michele Ceriana Mayneri, Cesare Goria Gatti, Lodovico Scarfiotti, Alfonso Ferrero di Ventimiglia, Luigi Damevino und Giovanni Agnelli. Fiat ist eine Abkürzung und steht für „Fabbrica Italiana Automobili Torino“. Das erste Auto, was gebaut wurde, war der Fiat 3,5 HP. Der Motor war ein wassergekühlter Heckmotor mit 679cm³ Zweizylinder und erreichte 4,2 PS mit einem Dreiganggetriebe. Von dem Fahrzeug wurden von 1899 bis 1900 insgesamt 24 Exemplare gebaut. In Großserienproduktion ging der Hersteller dann im Jahr 1912 mit dem Fiat Zero. 1932 stellte der Konzern den Balilla vor, das bis dato bestverkaufte Fahrzeug der Marke. Der Balilla bekam 1938 einen neuen Namen und hieß ab da Fiat 1100 L. Das Fahrzeug war so erfolgreich, das Fiat Lizenzen vergab um es in anderen Ländern wie Frankreich, Deutschland und Polen nachzubauen.

Die Marke hatte gute und schlechte Zeiten. In den 70ern war es nicht leicht. Der Druck durch die Konkurrenz wurde immer größer. Beim Automobilhersteller mangelte es an Qualität. Die Modellpaletten des Herstellers gerieten in Bedrängnis. Andere Hersteller zogen nach und produzierten nationale Alternativen auf dem heimischen Markt. Von den früheren Erfolgen konnte man zu dem Zeitpunkt nur träumen. International wurden die Fahrzeuge des Herstellers als Außenseiter deklariert. Ab 1968 leitete Umberto Agnelli die internationalen Geschäfte des Unternehmens. Er bemühte sich um die Sanierung des angeschlagenen Automobilkonzerns. 2007 gelang es mit dem neuen Modell Fiat 500 an die alten Erfolge von damals anzuschließen.

Das Audi-Logo

Das Logo bestand immer aus den vier Buchstaben im „Jugendstil-Schriftzug“ der Marke. Dabei ist das „A“ immer leicht angeschrägt. Von Zeit zu Zeit änderte sich die Farbe und Form des Logos und passte sich der Designsprache der Zeit an.

Alle Fiat-Modelle in der Übersicht

Fiat 500 Fiat 500X Fiat Talento Fiat Tipo