Finden Sie Ihren Neuwagen mit ntv Autoleasing
Ein Service von
 
 
Zurück zu den Deals

Cabriolet: Leasing-Angebote zu Top-Konditionen

Fiat 500e Cabrio im Leasing als Tageszulassung für 276 Euro im Monat brutto Entdeckt das stilvolle Angebot für den vollelektrischen Fiat 500e Cabrio 42 kWh, das LeasingMarkt aktuell für nur 276 Euro monatlich brutto präsentiert. Dieses elegante italienische... Stromverbrauch: kombiniert: 15,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* Mehr Ab 276,-- € brutto
Fiat 500 Cabriolet im Leasing als Neuwagen für 88 Euro im Monat brutto [im Vorlauf] Wind im Haar und Sonne im Gesicht. Das verspricht der Sommerflitzer Fiat 500 1.0 GSE N3 Hybrid als Cabriolet bei LeasingMarkt! Ihr bekommt den Fiat... Verbrauch und Umwelt WLTP: kombiniert: 4,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 107 g/km CO2* Mehr 88,-- € brutto
Fiat 500 Cabriolet im Leasing als Tageszulassung für 88 Euro im Monat brutto [08/23] 9drive verleast ein sommerliches Auto, das eine absolute Ikone ist. Gemeint ist der spritzige Fiat 500 1.0 GSE N3 Hybrid als Cabriolet, der euch nur... Verbrauch: kombiniert: 4,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 107 g/km CO2* Mehr 73,95 € netto / 88,-- € brutto
Mini John Cooper Works Cabrio im Leasing als Lagerwagen für 510 Euro im Monat brutto Wenn ihr ein aufregende und sportliches Cabriolet sucht, ist das Mini John Cooper Works Cabrio genau das Richtige für euch! Auf mobile.de könnt ihr dieses... Verbrauch: kombiniert: 7,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 162 g/km CO2* Mehr 510,-- € brutto
Audi S5 Cabriolet im Leasing als Bestellfahrzeug für 499 Euro im Monat brutto [mit Handicap] Tölke+Fischer verleast ein tolles Sommerauto im Privatleasing für Menschen mit einem Handicap mit 50 Grad. Gemeint ist das Audi S5 TFSI tiptronic quattro Cabriolet, das... Verbrauch: Innerstädtisch (langsam): 13,7 l/100 km • Stadtrand (mittel): 9,2 l/100 km • Landstraße (schnell): 7,6 l/100 km • Autobahn (sehr schnell): 8,2 l/100 km • Kraftstoff (kombiniert): 9,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 204 g/km CO2* Mehr 499,-- € brutto
Audi S5 Cabriolet im Leasing als Bestellfahrzeug für 429 Euro im Monat netto Noch bis zum 25. April können Geschäftskunden den Audi S5 TFSI tiptronic quattro als Cabriolet bei Tölke+Fischer leasen. Die Leasingrate beträgt 429 Euro im Monat... Verbrauch: Innerstädtisch (langsam): 13,7 l/100 km • Stadtrand (mittel): 9,2 l/100 km • Landstraße (schnell): 7,6 l/100 km • Autobahn (sehr schnell): 8,2 l/100 km • Kraftstoff (kombiniert): 9,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 204 g/km CO2* Mehr 429,-- € netto
Fiat 500e Cabrio im Leasing als Neuwagen ab 174 Euro im Monat brutto Lasst euch verzaubern von der sommerlichen Brise in einem Fahrzeug, das die Essenz italienischen Designs einfängt und mit der Stille der Elektromobilität verschmilzt, das Fiat... Stromverbrauch: kombiniert: 14,4 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* Mehr Ab 174,-- € brutto
VW T-Roc Cabriolet im Leasing als Lagerwagen für 363 Euro im Monat brutto Erlebt die Faszination des offenen Fahrens mit dem Volkswagen T-Roc Cabriolet 1.5 TSI OPF DSG R-Line, einem Fahrzeug, das mobile.de bereits ab 363 Euro brutto... Verbrauch: kombiniert: 6,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 151 g/km CO2* Mehr 305,04 € netto / 363,-- € brutto
Fiat 500 Cabriolet im Leasing als Tageszulassung für 99 Euro im Monat brutto Die sonnenverwöhnten Tage des Sommers klopfen an die Tür, und was könnte es schöneres geben, als ein Cabriolet? Bei LeasingMarkt können sowohl Privat- als auch... Verbrauch: innerorts: 4,6 l/100 km • außerorts: 3,9 l/100 km • kombiniert: 4,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 120 g/km CO2* Mehr 83,19 € netto / 99,-- € brutto
Fiat 500 Cabriolet im Leasing als Tageszulassung für 99 Euro im Monat brutto [06/23] Das perfekte Sommerauto, das euch Wind im Haar und Sonne im Gesicht bringt, ist bei mobile.de zu haben. Der Fiat 500 1.0 GSE N3 Hybrid... Verbrauch: innerorts: 4,6 l/100 km • außerorts: 3,9 l/100 km • kombiniert: 4,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 119 g/km CO2* Mehr 83,19 € netto / 99,-- € brutto

Cabriolet

Das Cabriolet ist vor allem ein Fahrzeug für echtes Lebensgefühl. Mit offenem Verdeck, Wind im Haar und Sonne im Gesicht symbolisiert das Cabriolet, kurz Cabrio, in erster Linie Sommerfeeling und Freiheit.
Vor allem in den warmen Monaten des Jahres und meist als Zweisitzer kommt das Cabrio zum Einsatz.

Seid ihr auf der Suche nach den besten Leasingdeals rund um das Cabriolet, dann präsentieren wir euch hier echte Schnäppchen für Privat- und Gewerbekunden. Schmökert euch gerne durch die vielfältigen Leasing-Angebote, die nicht speziell auf eine besondere Marke abzielen.

Abstammung aus dem Französischen

Die Bezeichnung Cabriolet für eine Karosseriebauform stammt ursprünglich aus dem Französischen. Der Begriff stammt von „cabrioler“ ab, was übersetzt so viel wie „Luftsprünge“ oder „Cabriolen machen“ bedeutet. Der Name Cabrio steht also für einen Personenkraftwagen, dessen Dach sich durch Zurückklappen öffnen lässt. Je nach Wetterlage können Fahrer:innen so das Verdeck öffnen oder auch wieder schließen, um die volle Funktionalität der Bauform auszukosten.

Doch noch bevor Menschen wie Marilyn Monroe beispielsweise in einem Thunderbird sitzen konnten, wurde der Begriffe in der Historie bereits für offene und einspännige Pferdewagen und Ausflugswagen verwendet.

Aufs Dach kommt es an

Wie nicht anders zu erwarten, spielt vor allem das Dach die Hauptrolle bei einem Cabriolet. In der Praxis gibt es dieses als ein gefüttertes Stoffdach oder als Hardtop/Stahldach. Nicht nur das Material unterscheidet diese beiden Autodacharten. Auch das Verstauen ist anders. Während bei Ersterem das Stoffdach nach hinten geklappt wird und auf der Verdeckklappe sichtbar bleibt, verschwindet bei Letzterem das Dach zumeist vollständig in der Karosserie. Das Stahldach beziehungsweise Hardtop hat sich zuletzt größerer Beliebtheit erfreut als das Stoffverdeck.

Coupés und Cabrios

Cabrios sind meist keine völlig neu entwickelte Fahrzeugkarosserie. Im Gegenteil: Für gewöhnlich werden bereits vorhandene Coupés auch als Cabriolet angeboten. Von außen betrachtet, erkennt man kaum Unterschiede zwischen beiden Bauformen. Aber Achtung! Die Karosse unterscheidet sich deutlich voneinander. Der Grund dafür ist vor allem das fehlende Dach, das sich negativ auf die Steifigkeit auswirkt. Das bedeutet, es fehlt eine tragende Komponente, die anders ersetzt werden muss. Im Fachjargon spricht man hierbei vom „Schuhkarton-Problem“. Nimmt man einen solchen Schuhkarton und entfernt den Deckel, dann lässt sich der Karton wesentlich schneller und leichter in sich verdrehen. Mit Deckel ist dies wesentlich schwerer. Um das sogenannte „Schuhkarton-Problem“ zu lösen, nutzen die Entwickler eine deutlich verstärkte Bodengruppe. Sie gewährleistet entsprechend mehr Stabilität.

Ein paar Fahrzeuge, die es als Cabriolet-Modell gibt

Audi A5 Mazda MX-5
Smart Fortwo Fiat 500
Porsche 911 Porsche Boxster
VW Golf VW Beetle
BMW Z4 Mercedes-Benz SLK 200 Cabrio
VW T-Roc Cabrio Mini Cooper Cabrio

Ein besonders schönes und bereits sehr altes Modell, das 2018 übrigens versteigert wurde, ist der Ford Thunderbird. Eines dieser Prachtexemplar wurde unter anderem von Marilyn Monroe gefahren und wurde 2018 auf einen Preis von 300.000 bis 500.000 Dollar geschätzt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Nicht der richtige Fahrzeugtyp? Hier gibt es weitere in der Übersicht

Coupé Kombi Kompaktklasse Limousine
Nutzfahrzeug Pick-up Roadster SUV
Van