Finden Sie Ihren Neuwagen mit ntv Autoleasing
Ein Service von
 
 

Opel Mokka-e im All-inclusive Auto-Abo für 439 Euro im Monat brutto

Verbrauch: kombiniert: 16,2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*
Opel Mokka
Opel Mokka; Quelle: Pressefoto

Opel Mokka-e Auto-Abo für Privat- und Geschäftskunden

Der Opel Mokka-e ist ein durchaus gelungenes Elektro-SUV mit toller Optik und innovativer Technik. Bei Shell-Recharge könnt ihr das vollelektrische SUV für 439 Euro im Monat brutto abonnieren. Mit dem Auto-Abo spart ihr viel Zeit, denn ihr müsst euch um keine Versicherung, Zulassung und Co. kümmern. Da ist alles in der monatlichen Rate enthalten. Die Ausstattung im Opel Mokka-e ist auf dem neusten Stand und überzeugt mit einem virtuellen Cockpit mit einem digitalen Fahrerdisplay, ein Multimedia-Touchscreen inklusive digitalem Radioempfang, Smartphone-Integration sowie LED-Scheinwerfer, eine Einparkhilfe mit Rückfahrkamera und vieles mehr.

Das alles deckt das All-inclusive Auto-Abo von Shell Recharge ab

Im All-inclusive Auto-Abo von Shell Recharge sind sämtliche Nebenkosten, die bei einem Fahrzeug anfallen, abgedeckt. Das einzige, was ihr extra zahlt, sind die Kosten für das Aufladen. Die monatliche Rate beinhaltet die Kosten für die Kfz-Zulassung, die Werksüberführung, eine jahreszeitgerechte Bereifung, den Service mit Wartungs und Verschleißarbeiten, die Kfz-Versicherung, die Batteriemiete sowie den Fahrzeugcheck vor Rückgabe. Das Auto-Abo ist sehr unkompliziert, es gibt nur einen Preis und alles ist drin! Das Fahrzeug könnt ihr kostenlos im Großraum Berlin, im Großraum Köln/Aachen, im Großraum München, im Großraum Frankfurt a. M, im Großraum Osnabrück, im Großraum Hamburg und im Großraum Memmingen. Für 199 Euro wird das Fahrzeug an die Haustür geliefert.

Das Angebot beinhalte die Shell Recharge Ladekarte mit über 200.000 Ladestationen in ganz Europa. Mit dieser Karte könnt ihr an der Ladesäule euer E-Fahrzeug aufladen. Die Kosten, die beim Laden entstehen, werden separat abgerechnet. Die Nutzung der Karte ist aber kein muss.

50 kWh Lithium-Ionen-Akku mit bis zu 335 Kilometer Reichweite

Der Elektromotor im Mokka-e leistet 100 kW, was umgerechnet 136 PS ergibt und besitzt ein 1-Stufen-Reduktionsgetriebe mit Frontantrieb. Der Strom wird in einem 50 kWh Lithium-Ionen-Akku gespeichert, wodurch er eine Reichweite von 335 Kilometer erlangt. In 9,0 Sekunden überwindet er die 100 km/h-Marke und kann bis zu 150 km/h schnell fahren. Das Aufladen geht an einer Schnellladesäule mit 100 kW recht flott. In 30 Minuten soll er auf 80 Prozent aufgeladen sein.

Ihr bekommt den Mokka-e für 12 Monate mit 10.000 Kilometer Laufleistung im Jahr.

 

Ausstattungshighlights

  • virtuelles Cockpit
  • DAB-Radio
  • Smartphone-Integration
  • LED-Scheinwerfer
  • Einparkhilfe mit Rückfahrkamera

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Bewerte diesen Deal