Finden Sie Ihren Neuwagen mit ntv Autoleasing
Ein Service von
 
 
Zurück zu den Deals

Opel Mokka: Leasing-Angebote zu Top-Konditionen

Opel Mokka im Leasing als Bestellfahrzeug für 99 Euro im Monat netto [Eroberung, Abrufschein] Für 99 Euro im Monat netto könnt ihr aktuell bei LeasingMarkt den eleganten und kompakten Opel Mokka 1.2 Turbo 74kW Elegance im Geschäftsleasing erwerben. Bei diesem... Verbrauch & Umwelt: kombiniert: 6,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 128 g/km CO2* Zum Deal Mehr 99,-- € netto
💥 Opel Mokka im Leasing als Bestellfahrzeug für 117 Euro im Monat brutto Der Opel Mokka 1.2 Turbo 100kW Elegance ist aktuell bei carwow zum absoluten KRACHER-Preis von nur 117 Euro im Monat brutto zu haben! Beim Marktführer... Verbrauch: kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 128 g/km CO2* Mehr 117,-- € brutto
🔥 Opel Mokka im Leasing als Bestellfahrzeug für 117 Euro im Monat brutto Lasst euch dieses Angebot von carwow nicht entgehen! Angeboten wird der Opel Mokka 1.2 Turbo 100kW Elegance für günstige 117 Euro brutto pro Monat. Dieses... Verbrauch: kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 128 g/km CO2* Mehr 117,-- € brutto
💥 Opel Mokka-e im Leasing als Neuwagen für 108 Euro im Monat netto [LZ 08/24] Sichert euch das ultimative Elektro-SUV! LeasingMarkt den präsentiert Opel Mokka-e 100kW im Geschäftsleasing für nur 108,40 Euro pro Monat. Dieses exklusive Leasingangebot birgt mehr als... Stromverbrauch: kombiniert: 16,2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* Mehr 108,40 € netto
Opel Mokka im Leasing als Lagerwagen für 226 Euro im Monat brutto Auf der Suche nach einem spannenden Leasingangebot sind wir bei mobile.de fündig geworden. Angeboten wird der Opel Mokka 1.2 Turbo 100kW GS Line im Privatleasing... Verbrauch: kombiniert: 5,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 124 g/km CO2* Zum Deal Mehr 226,-- € brutto
🔥 Opel Mokka im Leasing als Bestellfahrzeug für 72 Euro im Monat netto [Eroberung] Schnäppchen-Garantie! Geschäftskunden haben die Chance, den in aufregendem Ikone Grün Metallic lackierten Opel Mokka 1.2 Turbo 96kW GS Auto bei mobile.de zu leasen. Die Kosten belaufen... Verbrauch: kombiniert: 6,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 137 g/km CO2* Mehr 71,97 € netto
🔥 Opel Mokka im Leasing als Bestellfahrzeug für 83 Euro im Monat netto [Eroberung, Loyalisierung] Soll es ein kompaktes, schickes SUV sein? Mobile.de verleast den Opel Mokka 1.2 Turbo 96kW GS Auto für lediglich 83,19 Euro im Monat netto. Dies... Verbrauch: kombiniert: 6,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 137 g/km CO2* Mehr 83,19 € netto
🔥 Opel Mokka im Leasing als Bestellfahrzeug für 72 Euro im Monat netto [Eroberung] Ein beliebtes Kompakt-SUV könnt ihr gerade bei Null-Leasing ergattern. Der in Ikone Grün Metallic lackierte Opel Mokka 1.2 Turbo 96kW Elegance Auto kostet euch lediglich... Verbrauch: kombiniert: 6,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 137 g/km CO2* Mehr 71,97 € netto
🔥 Opel Mokka im Leasing als Bestellfahrzeug für 84 Euro im Monat netto [Eroberung] Seid ihr auf der Suche nach einem schicken Kompakt-SUV, das bestens für den Alltag geeignet ist? LeasingMarkt haut entsprechend den Opel Mokka 1.2 Turbo 96kW GS Auto für... Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 6,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 137 g/km CO2* Mehr 83,82 € netto
🔥 Opel Mokka im Leasing als Bestellfahrzeug für 128 Euro im Monat brutto Privatkunden haben die Chance, den Opel Mokka 1.2 Turbo 74kW Elegance bei carwow als HOT-Deal zu leasen. Die Leasingrate beläuft sich auf 128 Euro im Monat... Verbrauch: kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 128 g/km CO2* Mehr 128,-- € brutto

Opel Mokka

Als Opel Mokka bezeichnet man ein kompaktes SUV, das von GM Korea stammt. In Europa wird das Fahrzeug von Opel vermarktet. In Großbritannien heißt das SUV Vauxhall Mokka und in China beziehungsweise Nordamerika Buick Encore.

Der Opel Mokka wird bereits seit 2012 gebaut. Vier Jahre später veröffentlichte der Hersteller eine überarbeitete Version. 2021 folgte eine zweite Generation, in der das SUV designtechnisch völlig überarbeitet wurde. Das neue Modell baut auf der Common Modular Platform des PSA-Konzerns auf und ist außerdem als vollelektrische Mokka-e erhältlich.

Wenn ihr also auf der Suche nach einem zuverlässigen Familienauto seid, dann könnt ihr euch hier durch eine Riesenauswahl an Mokka-Leasingdeals schmökern. Dabei ist es irrelevant, ob ihr Privat– oder Gewerbekunde seid. Es gibt für jeden passende Leasing-Schnäppchen.

Opel Mokka – Die erste Generation (2012 bis 2019)

Der erste Mokka hatte am 06. Oktober 2012 seine europaweite Einführung. Er reihte sich im eigenen Sortiment unter dem Opel Antara ein und basierte auf der Gamma-II-Plattform. Technisch hat das Kompakt-SUV einiges mit dem Chevrolet Trax gemeinsam. Des Weiteren bedient er sich aber auch am Opel Meriva und am Opel Insignia. Bis Herbst 2014 lies GM Korea alle Modellvarianten in Incheon bei Südkorea bauen. Über den Seeweg gelangten die Fahrzeuge nach Antwerpen, um von dort an Händler ausgeliefert zu werden. Relativ schnell wurde deutlich, dass die Nachfrage nach dem Mokka durch den Bau in Incheon nicht gedeckt werden konnte. Deshalb entschloss sich GM Korea, das SUV ab Herbst 2014 auch im spanischen Saragossa zu bauen. Zusätzlich steigerte der Autobauer seine Werkskapazitäten in Südkorea.

Der Mokka der ersten Generation war 4,27 Meter lang, 1,78 Meter breit und 1,65 Meter hoch. Der Radstand lag offiziell bei 2,55 Metern. Beim Euro-NCAP-Crashtest erhielt der Mokka aus dem Startjahr 2012 die vollen fünf Sterne. Zur serienmäßigen Sicherheitsausstattung gehörten damals unter anderem ABS inklusive Kurvenbremskontrolle, eine elektronische Bremskraftverteilung, ein Bremsassistent, ein elektronisches Stabilitätsprogramm und eine Berganfahrhilfe. Diverse Airbags (Front, Brust-Becken-Seite und Kopf) und adaptives Bremslicht gehörten ebenfalls dazu.

Es gab drei Ausstattungslinien namens Selection, Edition und Innovation. Alle drei ermöglichten eine hervorragende Personalisierung durch zusätzliche Ausstattungsmerkmale wie beispielsweise ein Kollisions- und Abstandswarner, ein Spurassistent oder eine Verkehrszeichenerkennung.

Opel Mokka X – Das Facelift der ersten Generation (2016 bis 2019)

Im März 2016 zeigte der Konzern im Rahmen des Genfer Auto-Salons eine überarbeitete Version des Mokkas. Äußerlich ist das Mokka X nur bei genauerem Hinsehen vom Vorgänger zu unterscheiden. Ein besonderes Designelement sind die schmaleren Frontscheinwerfer. Hinsichtlich der Motorisierung hat sich Einiges getan. Im Zuge des Facelifts kam ein neuer 1,4-Liter-Ottomotor dazu. Er leistete 152 PS und verfügte über eine 6-Stufen-Automatik und über einen adaptiven Allradantrieb.

Das Facelift mit dem Namen Mokka X gab es ab 24. September 2016 in den Verkaufsläden der Händler. Im Juni 2019 wurde die Produktion eingestellt. Der Nachfolger, der Mokka B, wurde im Juni 2020 vorgestellt.

Opel Mokka B – Die zweite Generation (seit 2021)

Die zweite Generation des Mokkas kam im Jahr 2020 zunächst als vollelektrische Version Mokka-e. Im September 2020 stellte der Hersteller dann auch konventionell angetriebene Versionen mit Otto- und Dieselmotor vor. Die neue Generation ist mit 4,15 Metern ein wenig kürzer als der Vorgänger. Außerdem ist er 1,79 Meter breit und 1,53 Meter hoch.

Optisch hat der Hersteller Opel mit dem Mokka B eine neue Designsprache eingeläutet. Insbesondere die „Vizor“ genannte Frontpartie in Anlehnung an den Opel Manta soll künftig weitere Opel-Modelle zieren. Auch weitere Merkmale werden von der 2018 vorgestellten Designstudie Opel GT X Experimental übernommen. Die technische Basis teilt sich das SUV unter anderem mit dem Peugeot 2008 II und dem DS 3 Crossback.

Die Motorisierungen

Otto- und Dieselmotoren

1.2 Turbo 1.2 Turbo 1.5 Diesel Mokka-e
Bauzeit seit Januar 2021
Leistung 100 PS (74 kW) 130 PS (96 kW) 110 PS (81 kW) 136 PS (100 kW)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 188 200-202 190 150
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden 10,6 s 9,1-9,2 s 10,8 s 9,0 s

Weitere Opel-Modelle in der Übersicht

Opel Astra Opel Combo Opel Corsa Opel Crossland
Opel Grandland Opel Insignia Opel Vivaro Opel Zafira Life