Finden Sie Ihren Neuwagen mit ntv Autoleasing
Ein Service von
 
 
Zurück zu den Deals

VW T-Roc A1: Leasing-Angebote zu Top-Konditionen

VW T-Roc im Leasing als Neuwagen für 217 Euro im Monat brutto Mobile.de verleast den Ascotgrau lackierten VW T-Roc 1.0 TSI OPF Life für 217 Euro im Monat brutto. Es handelt sich um einen Neuwagen, der laut... Verbrauch: kombiniert: 5,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 134 g/km CO2* Zum Deal Mehr 217,-- € brutto
VW T-Roc im Leasing als Bestellfahrzeug für 221 Euro im Monat brutto [inkl. Wartung] Hey Leute, hier kommt ein heißer Deal für alle Privatkunden! Bei LeasingMarkt könnt ihr euch jetzt den Volkswagen T-Roc 1.5 TSI OPF DSG R-Line zum... Verbrauch: kombiniert: 6,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 138 g/km CO2* Zum Deal Mehr 220,72 € brutto
🔥 VW T-Roc im Leasing als Bestellfahrzeug für 149 Euro im Monat brutto Liebe Privatkunden, carwow haut den VW T-Roc 1.0 TSI OPF R-Line im HOT-Deal für unschlagbare 149 Euro im Monat brutto raus! Dasselbe nackige Fahrzeug würde beim Marktführer mehr als... Verbrauch: kombiniert: 6,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 135 g/km CO2* Zum Deal Mehr 149,-- € brutto
VW T-Roc im Leasing als Bestellfahrzeug für 200 Euro im Monat brutto [inkl. Wartung] GuteRate verleast ein tolles Kompakt-SUV für 199,73 Euro im Monat brutto. Es handelt sich um den VW T-Roc 1.0 TSI OPF R-Line, der in Ascotgrau... Verbrauch: kombiniert: 6,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 135 g/km CO2* Zum Deal Mehr 199,73 € brutto
VW T-Roc im Leasing als Bestellfahrzeug für 198 Euro im Monat brutto [inkl. Wartung] Der VW T-Roc 1.0 TSI OPF R-Line ist aktuell als frei konfigurierbares Bestellfahrzeug bei LeasingMarkt zu haben. Die Kosten für das Ascotgrau lackierte SUV belaufen sich auf 198... Verbrauch: kombiniert: 5,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 135 g/km CO2* Zum Deal Mehr 198,-- € brutto
VW T-Roc im Leasing als Bestellfahrzeug für 202 Euro im Monat brutto LeasingMarkt haut das Premium-SUV VW T-Roc 1.0 TSI OPF R-Line für eine monatliche Leasingrate von 202 Euro brutto raus. Da es sich um ein Bestellfahrzeug... Verbrauch: innerorts: 6,3 l/100 km • außerorts: 5,7 l/100 km • kombiniert: 5,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 135 g/km CO2* Zum Deal Mehr 202,-- € brutto
VW T-Roc im Leasing als Bestellfahrzeug für 208 Euro im Monat brutto Der VW T-Roc ist auf dem Vormarsch und erobert die Straßen! Für Privatkunden gibt es jetzt ein attraktives Leasing-Angebot für das beliebte SUV Volkswagen T-Roc... Verbrauch: innerorts: 6,2 l/100 km • außerorts: 5,7 l/100 km • kombiniert: 5,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 135 g/km CO2* Zum Deal Mehr 199,-- € brutto
VW T-Roc im Leasing als Neuwagen für 279 (321) Euro im Monat brutto [vorkonfiguriert, LZ 02/24] Über MeinAuto könnt ihr den VW T-Roc 1.5 TSI OPF DSG R-Line als vorkonfigurierten Neuwagen ergattern. Er wurde bereits mit Sonderausstattung im Wert von 4.655... Verbrauch: innerorts: 6,2 l/100 km • außerorts: 4,4 l/100 km • kombiniert: 5,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 115 g/km CO2* Zum Deal Mehr 234,45 € netto / 279,-- € brutto
VW T-Roc R im Leasing als Bestellfahrzeug für 299 Euro im Monat brutto Lust auf eine sportliche Fahrt in einem 300 PS starken SUV? Dann solltet ihr unbedingt bei Null-Leasing vorbeischauen! Der Volkswagen T-Roc R 2.0 TSI OPF... Verbrauch: kombiniert: 8,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 194 g/km CO2* Zum Deal Mehr 299,-- € brutto
VW T-Roc im Leasing als Bestellfahrzeug für 229 Euro im Monat brutto Wer sich für ein Premium-SUV entscheiden möchte, der sollte den VW T-Roc 1.5 TSI OPF DSG R-Line bei Null-Leasing nehmen! Das SUV hat sich vom Hartplastik-König... Verbrauch: kombiniert: 6,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 138 g/km CO2* Zum Deal Mehr 229,-- € brutto

VW T-Roc A1 Leasing

Im März 2014 hat Volkswagen, ein Automobilhersteller aus Wolfsburg, ein Konzeptfahrzeug, das als SUV unter dem Namen VW T-Roc A1 bekannt wurde, auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert. Doch es dauerte einige Zeit, bis das Serienmodell schließlich am 23. August 2017 im italienischen Villa Erba offiziell vorgestellt wurde. Der T-Roc mit der internen Bezeichnung „A1“ wird für Europa in Setúbal (Portugal) hergestellt, während die asiatische Version in China bei der Firma FAW-Volkswagen gebaut wird. Ab Mitte September 2017 konnten Bestellungen aufgegeben werden, und die Auslieferung begann am 25. November desselben Jahres.

Zur Konkurrenz des VW T-Roc gehört unter anderem Konzernschwester Audi Q2, der BMW X1, der Mercedes-Benz GLA, der Renault Captur und der Peugeot 2008, wobei Letztere keinen Allradantrieb haben.

Wenn ihr euch vorstellen könnt den T-Roc A1 im Auto Leasing zu eurem neuen Fahrzeug zu machen, dann präsentieren wir euch auf ntv die besten Schnäppchen für Privat und Gewerbe auf dem Markt.

Wie groß ist der T-Roc A1?

Das SUV von VW ist ein Schwestermodell des Audi Q2 und verfügt über einige Gemeinsamkeiten mit dem VW Golf, wie beispielsweise die Motorenpalette, die Technik und die Ausstattung. Mit einer Höhe von 1,57 Meter, einer Länge von 4,23 Meter, einer Breite von 1,82 Meter und einem Radstand von 2,59 Meter bietet es zudem ein reiches SUV-Erlebnis.

Der Euro-NCAP-Crashtest bescheinigte dem T-Roc außerdem beste Sicherheit in Form vom fünf vergebenen Sternen.

VW T-Roc R-Version

Für Personen, die sich eine höhere Leistung als die vom T-Roc üblichen Motoroptionen wünschen, steht seit dem Genfer Auto-Salon im März 2019 eine R-Version zur Verfügung. Dies bedeutet, dass der 2,0-Liter-TSI-Motor mit einer Leistung von 300 PS (221 kW), wie im Golf R, nun auch im T-Roc A1 zum Einsatz kommt.

Die Ausstattung: T-Roc, Style und Sport

Es gibt drei verschiedene Ausstattungslinien für den VW T-Roc: die Basisausstattung „T-Roc“, „Style“ und „Sport“. Die Standardausstattung des Fahrzeugs umfasst unter anderem Wärmeschutzverglasungen (seitlich und hinten), Türgriffe und Außenspiegel in Wagenfarbe, Stahlräder sowie helle LED-Rückleuchten. Das Auto verfügt zudem über eine elektronische Wegfahrsperre, Scheibenbremsen (vorne und hinten), eine Reifendruckkontrollanzeige sowie reflektierende Einsätze in allen Türen. Natürlich sollte man auch nicht vergessen, sich anzuschnallen – bei Nichtanlegen des Gurts wird eine akustische und visuelle Warnung ausgegeben.

Die „Style“-Ausstattung bietet unter anderem Leichtmetallräder sowie eine Ambientebeleuchtung, die „Sport“-Version kommt mit Abbiegelicht und abgedunkelten Seiten-/Heckscheiben daher.

Bei der Sicherheitsausstattung hat Volkswagen auch nicht gespart. Der T-Roc ist mit einer elektronischen Differenzialsperre, ABS inklusive Bremsassistent und einer Berganfahrhilfe ausgestattet.

Die Motorisierungen

Ottomotoren
1.0 TSI 1.0 TSI OPF 1.5 TSI 1.5 TSI OPF 1.5 TSI OPF 4Motion 2.0 TSI 4Motion 2.0 TSI OPF 4Motion R 4Motion
Bauzeit von November 2017 bis August 2018 seit August 2018 von November 2017 bis August 2018 seit August 2018 seit November 2018 von November 2017 bis August 2018 seit November 2018 seit 2019
Leistung 115 PS (85 kW) 150 PS (110 kW) 190 PS (140 kW) 300 PS (221 kW)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 187 205 200 216 250
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden 10,1 8,4 7,2 4,9
Getriebe Schaltgetriebe mit 6 Gängen Direktschaltgetriebe mit 7 Gängen
Abgasnorm Euro 6 Euro 6d-TEMP Euro 6 Euro 6d-TEMP Euro 6 keine Angabe
Dieselmotoren
1.6 TDI 2.0 TDI 4Motion 2.0 TDI
Bauzeit seit Juni 2018 von November 2017 bis August 2018 seit November 2018
Leistung 115 PS (85 kW) 150 PS (110 kW)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 187 200 205
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden 10,9 8,7 8,8
Getriebe Schaltgetriebe mit 6 Gängen
Abgasnorm Euro 6d-TEMP Euro 6 Euro 6d-TEMP

Alle Volkswagen-Modelle in der Übersicht

VW Arteon VW Caddy VW California VW Crafter
VW e-up VW Golf VW Golf Variant VW ID.3
VW ID.4 VW ID.5 VW ID.Buzz VW Passat
VW Polo VW T-Cross VW T-Roc VW T-Roc Cabriolet
VW T6 VW T7 VW Taigo VW Tiguan
VW Tiguan Allspace VW Touareg VW Touran VW up!